Technik

Technik

Spiegelreflexkamera Crop-Faktor

 

Als Einsteiger in der Fotografie mit einer Spiegelreflexkamera hört man spätestens beim Kauf seines ersten Objektives von dem Begriff: „Crop-Faktor“. Schnell können Missverständnisse entstehen.

Von Relevanz ist der „Crop-Faktor“ lediglich, wenn auf zwei unterschiedlichen Kamerasystemen gearbeitet wird, oder diese miteinander abgeglichen werden soll, um auf beiden Systemen den gleichen Bildausschnitt erzielen zu können.
Wird nur auf einem Kamerasystem gearbeitet, so hat dieser Wert keine Bewandtnis, da der Bildausschnitt bei einer Kamera mit DX (APS-C) oder FX (Vollformat) Objektiv (bei derselben Brennweite) der Gleiche bleibt. Was jedoch sehr wohl beachtet werden sollte erklärt der nachfolgende Link:

https://www.architekturfotografie-frankfurt.com/cropfaktor/

 

Follow Me

Abonnieren Sie meinen Newsletter

Die neuesten Beiträge in Ihrem Posteingang

Meistgelesene Beiträge