Literatur

Literatur

Haus am See

 

Details:

Literaturgattung: Epik
Literaturgenre: Horror
Seiten: 6
Publikation: 17.09.2015

Tom erhielt eines Tages, völlig unverhofft, einen ganz besonderen Brief. Seine Großmutter hinterließ ihm ein Haus am See. Anfangs kam ihm die ganze Sache nicht geheuer vor, denn seine Großmutter war vor Jahrzehnten spurlos verschwunden. Doch er ließ sich von seiner Freundin Ashley bequatschen. Die drängte ihn schon seit längeren vergeblich zu einem romantischen Urlaub und sah in dem unverhofften Erbe den idealen Zeitpunkt für einen Wochenendausflug mit den Freunden.

Der anfangs noch harmlose Ausflug wurde schon früh mit einigen Widrigkeiten gepfählt. Auch wenn die Clique anfangs noch recht entspannt mit den neuen Hindernissen umzugehen versuchte, das wahre Unheil, das offenbarte sich erst als die Sonne hinter den schneebedeckten Bergen untergegangen war. Der zur Blühte am Himmel stehende Vollmond barg für die Gruppe eine Überraschung, der ganz besonderen Art.

Selbst lesen:
Haus am See (PDF-Datei)

Vorlesen lassen:

Follow Me

Abonnieren Sie meinen Newsletter

Die neuesten Beiträge in Ihrem Posteingang

Meistgelesene Beiträge