Literatur

Literatur

Tanz des Lebens

 

Details:

Literaturgattung: Epik
Literaturgenre: Other
Seiten: 1
Publikation: 21. März 2013

Oberflächlich betrachtet spiegelt diese Kurzgeschichte einen ausgelassenen Abend wieder. Die Geschichte jedoch nur auf den Vordergrund zu reduzieren, lässt viele der versteckten Botschaften unentdeckt.

Die Unterschiedlichkeit.

Bei den 5 Rhythmen erfährt man hautnah, was es bedeutet in unterschiedlichen Energien zu tanzen. Die eine Person reißt dich mit sich, während die andere deinen Bewegungsfluss stoppt. Ganz gleich verhält es sich auch im Leben.
Eine jede Vergangenheit, hat den Menschen zu dem gemacht was er heute ist. Und seine verschiedenen Beweggründe bilden die Basis für sein Handeln.

Fluss des Lebens.

Ein Leben hat nur eine begrenzte Dauer. Verstrichene Augenblicke sind für immer vorbeigezogen, weshalb es Sinn macht diese einfach zu leben.
Da das Leben unendlich viele Möglichkeiten der Entfaltung bietet, vermag ein Schritt in etwas Unbekanntes auch völlig neue Perspektiven zu eröffnen.

Bei genauem Hinsehen lässt sich erkennen, dass diese Kurzgeschichte auch den Fluss des Lebens porträtiert. Dabei ist sie gänzlich losgelöst von jedweder Wertung.

Selbst lesen:
Tanz des Lebens (PDF-Datei)

Vorlesen lassen:

Follow Me

Abonnieren Sie meinen Newsletter

Die neuesten Beiträge in Ihrem Posteingang

Meistgelesene Beiträge